OSTAR: Neuer Hotspot für Duplex-Betrieb

Die meisten von euch kennen ihn natürlich oder haben ihn zumindest schon einmal gesehen – den Jumbospot. Eigentlich eine ganz normale MMDVM Platine, nur mit der Besonderheit das Sie auf einen Raspberry-Pi Zero passt (auf größere Modelle natürlich auch).

Diesen gab es bisher nur als Simplex Modell. Seit kurzer Zeit ist er aber auch als Dual-Hotspot für Duplex-Betrieb erhältlich.

So sieht er aus, der neue Kleine. Auf der rechten Seite der Platine befinden sich Status-LED’s, die u.a. den aktuellen Betriebsmodus anzeigen. Für die Funkschnittstelle befinden sich auf der Aufsteckplatine zwei On-Board Keramik-Antennen (eine für TX und eine für RX), es lassen sich stattdessen aber auch zwei U.FL Sub-Miniatur Verbinder bestücken. Optional ist er auch mit OLED-Display verfügbar, sowie einem Gehäuse und einem Raspberry-Pi Zero, alles eine Frage des Preises.

Achja die Preise… fangen an knapp unter 30 € und gehen dann inklusive dem Zubehör und dem Raspi bis an knapp 100 €. inkl. der Lieferung aus China.

Funktionieren wird er genau wie die anderen Aufsteckplatinen mit MMDVM-Software bzw. PiStar.

Also wer Bedarf sieht und so etwas braucht, sollte jetzt zugreifen. So ist er erhältlich:

3 Gedanken zu „OSTAR: Neuer Hotspot für Duplex-Betrieb“

  1. Moin Zusammen,
    habe dieses Board wochenlang getestet… Die Empfangsempfindlichkeit ist deutlich schlechter als bei den aktuellen OSP Modellen. Habe das Board letztendlich verschenkt…
    73 de Eckhard DL6BAJ

  2. Hat bereits jemand die Firmware auf diesem Board updaten können?
    Log-Auszug: “Interface serial_posix: 57600 8E1
    Failed to init device.”
    … und mit den Routinen
    Disable the flash write/read-protection wie
    “stm32flash /dev/ttyUSB0 -k” komme ich nicht weiter.
    Wo ist bei diesem Board die “Reset Firmware” Brücke zu setzen?
    (In der Hoffnung, dass dem Firmware Update eine leichte Besserung des Verhaltens folgt 🙂
    Dankbar für Tipps.
    Gruß Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

15 − vier =